Diving

Der Hafen von S.Marco

facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail

 

Der giechisch-römische Hafen ist  tagsüber Treffpunkt  für Fischer, Segel-und Naturliebhaber, abends ist  er der ideale Ort  für romantische Spaziergänge im Mondlicht. In diesem touristischen Hafen, ankern Boote aller Art, von kleinen  Fischerbooten bis zu Luxusbooten. Er hat ausserdem eine grosse Fußgängerzone, die auch abends beleuchtet ist.

Aktivitäten
Bootsverleih
Club Vela
Schnorcheln und Tauchen

 

 

Der Hafen von San Marco di Castellabate

Der Hafen ist an der Westküste auf der Innenseite durch einen  Kai und an der Ostküste durch einen kleinen Kai  geschüzt. Er verfügt über zwei Aufschleppen.

Gefahren : man lenkt die Aufmerksamkeit des Seefahrers auf die Untiefen von Licosa, die von etwa 6 m von Wasser bedeckt sind und die ca. 2.100 m westlich von der gleichnamigen Insel liegen.

Durchgehende Eintrittsszeit

Scheinwerfer und Rücklichter : 2662 ( E 1737 ) – Grünes Blinklicht Zeit 4 Sek.

Meeresboden: Felsen.

Tiefen : im Kai 0,4-3,8 m.

Liegeplätze
: 300 davon 20 für den Transit

Maximale Länge: 16 m

Winde: Mistral

Hauptwindrichtung: Nordostwind

Rückenwind: Scirocco

Koordinaten
San Marco di Castellabate
40 ° 16 ‘ 30 N 14 ° 56′ , 30 E

 

 Kontakt
E- mail: :
[email protected]
Telefon: +39 0974 96 66 88

 

Ankerplätze für Sportboote
Im Hafen gibt es drei Cooperativen
-Cooperative – Service für Off Shore qm. 2.680
-Soc Nautica San Marco. 1.656 .
-GEMEINDE  Castellabate  qm 1450.
Für Boote und Yachten auf der Durchreise gibt es jedoch einen speziellen Bereich, der nicht länger  als 72 Stunden besetzt werden kann.

 

 

 

 

 

Der Hafen von S.Marco

facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail

Focus on