​​Wanderwege

„Il Villaggio Abbandonato“

facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail

In diesem Dorf findet man  säkularen Dattelpalmen, die eine exotische Atmosphaere schaffen. Es gibt auch einen Brunnen in einer Steinmauer, dessen Wasser kanalisisert wird  und das Meer erreicht.
Das verlassene Dorf San Giovanni ist auch historisch sehr wichtig.
Das Dorf, das  im Jahr 996 gebaut wurde, war die Heimat der Benediktiner-Mönche, die das umliegende Land urbar machten und dann bebauten.
In der Nähe dieses Dorfes, wurde  San Costabile Gentilcore IV, Abt von Cava dei Tirreni  und Gründer von Castellabate, geboren.
…………………………………………………………………………………………………………………………………………………………

Dieser Weg ist unberührt und an einigen Stellen schwer begehbar. Deshalb empfiehlt hotelcastellabate.it einen  erfahrenen Führer.
Informationen
[email protected]

„Il Villaggio Abbandonato“

facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail

Focus on